Probiotik 6



Inhaltsstoffe:

Maisstärke, Maltodextrin, Bakterienkulturen, Fructooligosaccharide, mikrokristalline Cellulose, Alpha-Amylase, Cholecalciferol

Wertbestimmende Faktoren pro Tagesdosis (= 2g Pulver): % RDA

pro Tagesdosis % RDA* pro Tagesdosis
Milchsäurebakterien mind. 2x 109 KBE** -
Vitamin D 5,0 μg -

*RDA: % des empfohlenen Tagesbedarfs nach Nährwertkennzeichnungstabelle
**KBE: koloniebildende Einheiten

Verzehrempfehlung:

2 Dosierlöffel Pulver pro Tag (≈ 2g) mit einem Plastiklöffel in ein halbes Glas Wasser oder Saft einrühren
und 15 Minuten stehen lassen. Abschließend umrühren und trinken. Zur Gewährleistung einer guten
Magenpassage ist der Verzehr am Abend vor dem Schlafengehen zu empfehlen.

Eigenschaften:

Unsere Darmflora besteht aus 400-500 verschiedenen Bakterienarten, wobei 99% von 30-40 Arten gestellt
werden. Ihre Zahl übersteigt die Zahl unserer Körperzellen.
Ihre Aufgaben sind:

  • Unterstützung der Verdauung durch Anregung der Peristaltik und Aufspaltung der Nahrungsbestandteile
  • Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen aus dem Darm
  • Produktion von bestimmten Enzymen, Fettsäuren und Vitaminen
  • Abwehr von schädlichen Bakterien, Viren, Parasiten und Pilzen
  • Förderung des Immunsystems (80% der Immunzellen sitzen im Darm)

 

Unsere Darmflora wird durch Ernährung, Alter und Geschlecht  bestimmt. Sie wird durch
falsche Ernährung wie z. B. hohen Zuckerkonsum sowie Medikamenteneinnahme (besonders
Antibiotika und Kortison) negativ beeinflusst.

Probiotik 6 enthält 6 Leitkeimstämme, welche die Ansiedelung weiterer wichtiger Darmbakterien
erleichtern.

Die Einnahme von Probiotik 6 kann sich positiv auswirken auf:

  • Verstopfung und Blähungen
  • Funktion des Immunsystems
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Candidabesiedelung des Darms
  • Allergien und Neurodermitis

 

Tipps zur Darmgesundheit:

  • Ernähren Sie sich von ballaststoffreicher, naturbelassener Mischkost, d. h. von viel Gemüse, Obst und Vollkornprodukten
  • Trinken Sie 2 l Wasser täglich
  • Vermeiden Sie Nikotin und Alkohol
  • Reduzieren Sie den Zucker- und Fettkonsum
  • Sorgen Sie für ausreichend Bewegung
  • Vermeiden Sie Stress z. B. durch Anwendung von Entspannungstechniken
  • Trainieren Sie eine regelmäßige Darmentleerung ohne Abführmittel: gleiche Zeit, gleicher Ort, alle 1-2 Tage, ausreichend Zeit einplanen

 

Besondere Hinweise:

In den ersten Tagen können eventuell vermehrt Blähungen auftreten, dann sollten Sie bis zur
Besserung die Dosis reduzieren. Probiotik 6 darf in der Schwangerschaft und für Babys verwendet
werden. Die angegebene empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten. Nahrungsergänzungsmittel
stellen keinen Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde
Lebensweise dar.
Nach Ablauf des Verfallsdatums nicht mehr verwenden!
Trocken und nicht über Raumtemperatur lagern.
Für Kinder unerreichbar aufbewahren.

Inhalt:

60g Pulver






Alle Produkte